Just In
Community
Forum
V
More
for Urgrund

2/17/2015 c1 22Michael Urban
Eine sich selbst wohl als 'aufgeklärt' verstehende Rezensentin hat über Georges Bernanos geschrieben: "Ihm glaube ich seinen Glauben" (vermutlich im Unterschied zu anderen im vorigen Jahrhundert bekannten katholischen Schriftstellern: Claudel, Mauriac, Greene, Marshall). Ich hab das damals (es ist lange her) als sehr anmaßend betrachtet, aber jetzt könnte ich mein Empfinden beim Lesen deines Sonetts exakt so beschreiben. Es ist tiefe Aufrichtigkeit, die aus dem Fels leuchtet, der zum Auge wird.
2/17/2015 c1 Franziska
Am besten gefallen mir die Eingangszeilen und der Schluss mit "Menschen und Tiere kommen und gehen". Das waeren gute eigenständige Gedichte!

Desktop Mode . Twitter . Help . Sign Up . Cookies . Privacy . Terms of Service