Anmerkung der Autorin: Die folgende Geschichte entstand, als mein Computer viermal hintereinander abstürzte. Ja ja, die Wunder der Technik…die folgenden Zeilen sind eigentlich nur meine Gedanken während dieses schwarzen Tages, etwas humorvoller und jugendfreier zu Papier…ähm, auf den Screen gebracht.

Crashing High

„...bald bin ich fertig. Wie schön! Nur noch die eine Zeile und dann….hey! Was ist denn jetzt kaputt? Warum kann ich den Mauszeiger nicht mehr bewegen? Strange…mal Strg-Alt-Entf drücken…hilft nicht! Oh neeiiin! Heißt das ich kann alles noch mal schreiben? Oh, Mist…na gut, drücken wir halt mal Reset…seufz…fahr endlich wieder hoch, langsames Teil…von wegen Windows XP stürzt nie ab, das hab ich ja gerade geschafft…vielleicht sollte ich Bill Gates eine E-Mail schreiben, damit er Geld schickt dafür? Nein, wohl keine so gute Idee…ach egal. Endlich ist der fertig mit Hochfahren. Mal Word öffnen, vielleicht habe ich ja Glück und der Autosave hat funktio…hat er natürlich nicht. War ja klar. Mist. Alles noch mal schreiben…das krieg ich so nie wieder hin…erst mal eine rauchen."

5 Minuten später

„…gut, fangen wir noch mal an. Pah. Aber jetzt mach ich mal Musik an, vielleicht fördert das meinen Kreativitätsfluss…na gut, los geht's. !OH OH! Was macht da Oh oh?! Achso, das doofe ICQ…nein ich hab jetzt keine Zeit! Ich versuche hier zu schreiben, du Pimpf! Achso, das weiß der ja nicht…na mal schnell den loswerden. So, weg ist er, und weiter geht's. Ein Schluck Eistee wär jetzt nicht schlecht…oh nein, das Glas ist leer. Schnell in die Küche nachfüllen…da bin ich wieder! Oh nein! Ich glaube der PC ist schon wieder abgestürzt. Das kann doch nicht wahr sein. Ist aber wahr. Wie doof. Nochmal Reset, Strg-Alt-Entf hilft ja nicht…grummel…jetzt kann ich noch mal von vorn anfangen. Das ist wirklich nicht mehr lustig. Bist du fertig mit Hochfahren, du doofer Blechkasten? Ja? Gut. Jetzt rauch ich aber nicht schon wieder eine, sonst muss ich wieder husten. Ich esse lieber Schokolade, angeblich macht die ja glücklich. Mich macht die aber nur dick. Na egal, mal wieder Word öffnen…ooooh! Diesmal hat der Autosave ja geklappt! Oh Freude! Halleluja! Danke, Bill Gates! Dann mal fröhlich weitergeschrieben! Tralala!"

30 Minuten später

„…puh, so gut wie fertig. Endlich! Hmmm, ein Steak wär jetzt toll…öhm…hallo? Cloud an Computer? Lebst du noch? Oh nein, er hat schon wieder Selbstmord begangen…sprich, sich aufgehängt…liebes Jesulein! Lass den Autosave wieder funktioniert haben! Und wieder mal Reset…das ist nicht mehr lustig…ich glaub ich kauf mir einen neuen PC…haha, mit welchem Geld denn? Na egal…jetzt rauch ich doch eine, sonst platzt mir hier noch der Kragen! Endlich ist er fertig. Schnell Word öffnen…natürlich kein Autosave. Der funktioniert auch nur, wenn er will! Na gut, schreibe ich eben alles noch mal…ach nein…irgendwie hab ich jetzt keine Lust mehr. Ich mag nicht mehr. Ich spiele lieber ein wenig, zur Auflockerung. Und wehe, du stürzt noch mal ab, du doofes Teil! Hä?! Wieder keine Reaktion auf mein hektisches Herumgefuchtel mit der Maus?! Das kann doch nicht sein! Neeiiin! Ich kauf mir eine Schreibmaschine…"

Und die Moral von der Geschicht? Schreiben ohne Speichern lohnt sich nicht!